1. Abwasser
  2. Projekte
  3. Projektinformationen
Zuletzt aktualisiert: 

Errichtung Regenrückhaltebecken Engelskirchen-Schnellenbach

Aktualisiert:

Nach dem Abbruch der stillgelegten Kläranlage Engelskirchen-Schnellenbach im Herbst letzten Jahres wurde dieses Jahr an gleicher Stelle ein Regenrückhaltebecken mit einem Volumen von 2100 m³ errichtet.

Das Regenrückhaltebecken wurde durch die Firma Straßen-und Tiefbau aus Kirchhundem in Gabionenbauweise hergestellt und ist dem vorhandenen Regenüberlaufbecken Schnellenbach nachgeschaltet. Bei starken Niederschlagsereignissen erfolgt nach der Rückhaltung eine auf 170 l/s gedrosselte Ableitung des Wassers in den Schnellenbach. Durch die kontrollierte Einleitung des Wassers in den Schnellenbach wird eine Reduzierung der hydraulischen Belastung für das aufnehmende Gewässer (Schnellenbach) unterhalb der Einleitungsstelle erreicht.

Die Baumaßnahme wurde im August 2020 abgeschlossen.

 

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite