Am Anfang steht die Regenwolke...

Regen, der aus Wolken abregnet, wird in unseren Talsperren aufgefangen.

Wiehltalsperre

Der Wasserkreislauf setzt ein. Wasser wird gesammelt, (bedarfsorientiert) aus bestimmten Tiefenschichten entnommen und in die Wasserwerke geschickt.

Mit der Genkel- und der Wiehltalsperre betreiben wir zwei reine Trinkwassertalsperren. Unser Talsperrenwasser ist bereits sehr sauber. Damit dies auch so bleibt sind die Gebiete rund um beide Talsperren als Wasserschutzgebiete ausgewiesen und nicht für die Öffentlichkeit zugängig.

Talsperre mit Mauer

Talsperren und Staudämme dienen außerdem dem Hochwasserschutz, der Energieerzeugung durch Wasserkraft und - im Falle der Aggertalsperre - auch der Freizeitnutzung.

Zum nächsten Schritt: Aufbereiten