Der Aggerverband bietet SchülerInnen, Studenten/-innen sowie Hochschulabsolventen/-innen die Möglichkeit im Rahmen von Praktika Einblicke und die ersten Erfahrungen des Arbeitsalltags zu gewinnen.

SchülerInnen Praktikum

Das Praktikum  für SchülerInnen dauert in der Regel 2 - 3 Wochen und wird für die SchülerInnen der Klassenstufen 8 - 13 angeboten. Sie können sich für ein Praktikum in allen Ausbildungsberufen, die der Aggerverband ausbildet, entscheiden. Vielleicht möchten Sie auch mal was ganz Neues und Unbekanntes ausprobieren? Nutzen Sie Ihre Praktikumszeit um Ihre Neigungen und Potenziale besser kennenzulernen. Für ein Praktikum von 2 - 3 Wochen sollten Sie sich höchstens für 2 - 3 Berufe entscheiden. Für das SchülerInnenpraktikum zahlt der Aggerverband keine Vergütung. Für ein Praktikum als ChemielaborantIn setzten wir zum Praktikumszeitpunkt ein Mindestalter von 16 Jahren voraus. Wir gewähren Ihnen gerne Einblick in verschiedene Berufe und unterstützen Sie bei Ihrer Berufswahl. Freiwillige Schnupperpraktika werden ebenfalls nicht vergütet.

StudentInnen sowie Hochschulabsolventen

Ihr Studienplan schreibt Ihnen ein Fachpraktikum mit festgeschriebener Praktikumsdauer vor? Sie haben Ihr Hochschulstudium erfolgreich absolviert und möchten gerne erstmal ein Langzeitpraktikum von 6 - 12 Monate absolvieren um die ersten Berufserfahrungen zu sammeln? Bewerben Sie sich bei uns, wir unterstützen Sie dabei. Nähere Information erhalten Sie im persönlichen Gespräch.

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Praktika

Frau Carina Lieth
Stabsbereich Personal- und Organisationsentwicklung
Sonnenstraße 40
51645 Gummersbach

Tel.: 0 22 61 / 36 - 1912
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Praktikum

In welchen Berufen kann ich beim Aggerverband mein Praktikum machen?

Sie haben die Möglichkeit, nach rechtzeitiger Bewerbung und im Rahmen organisatorischer Möglichkeiten, beim Aggerverband in allen 12 Ausbildungsberufen Ihr Praktikum zu machen. Sie sollten sich für 1-2 Berufe im Vorfeld entscheiden, die Sie während Ihrer Praktikumszeit kennenlernen möchten.

Welche Praktikumsformen bietet der Aggerverband an?

Der Aggerverband bietet i. d. R. folgende Praktika an:

  • Schnupper-Tagespraktikum
  • SchülerInnenpraktikum
  • Freiwillige Schnupperpraktika
  • Vorbereitende Praktika zum Studium an der FH
  • Stundentenpraktika
  • Hochschulabsolventen Praktika

Wie und wann bewerbe ich mich um ein Praktikum?

Ihre Bewerbung um einen Praktikumsplatz sollte schriftlich erfolgen und ein Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf sowie Kopie des letzten vorhandenen Schulzeugnisses beinhalten. Das Anschreiben sollte zwingend den gewünschten Praktikumszeitraum beinhalten sowie den Beruf, in dem Sie während Ihrer Praktikumszeit einen Einblick erhalten möchten.

Kann ich während meines Praktikums den Einblick in mehrere Berufsfelder erhalten?

Die reguläre Praktikumszeit beträgt i. d. R. 3 Wochen. Für diesen Zeitraum sollten Sie sich nicht für mehr als 2 Berufe entscheiden, damit Sie auch einen relativ detaillierten Einblick in Ihrem Wunschberuf erhalten können.

Findet bei einem SchülerInnenpraktikum ein Auswahlverfahren statt?

Nein, i. d. R. reicht uns Ihre rechtzeitig zugesandten Bewerbungsunterlagen, damit wir hausintern die Organisation und Planung Ihres Praktikums bestmöglich vorbereiten können. Die Praktikumsplätze sind selbstverständlich begrenzt, daher ist die rechzeitige Bemühung und Bewerbung um einen Praktikumsplatz von außerordentlicher Bedeutung.