Bitte beachten:

Sehr geehrte Bewerber,

der § 81 VgV sieht vor, dass ab dem 18.10.2018 EU-weite Vergabeverfahren ausschließlich in digitaler Form abzuwickeln sind.

Dies bedeutet, dass Angebote ausschließlich in digitaler Form abzugeben sind. Für die Abgabe elektronischer Angebote ist grundsätzlich die Textform vorgesehen.

Auch Informationen zum Vergabeverfahren wie Änderungsmitteilungen, Bieterfragen, Antworten auf Bieterfragen, Zu- und Absageschreiben, werden elektronisch übermittelt.

Für die nationale Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen gibt die UVgO ab 01.01.2020 die zwingende elektronische Angebotsabgabe vor. Allerdings können Sie heute schon dem Aggerverband elektronische Angebote abgeben.

Bei nationalen Bauvergaben VOB/A wird der Aggerverband sich an die Fristen der UVgO freiwillig anpassen, somit sind weiter schriftliche Angebote bis zum 01.01.2020 zugelassen.

Das Vergabeverfahren wird über die Vergabeplattform  www.subreport-elvis.de  abgewickelt.

Bitte verwenden Sie bei der Abgabe Ihrer Unterlagen nur das dort hinterlegte Angebotsformular im Word-Format.

 

Vielen Dank

 

 

Beschaffungsabsicht

Weiterlesen: Beschaffungsabsicht

 

Beschaffung

Weiterlesen: Beschaffung

 

 

EU-Ausschreibungen

Weiterlesen: EU-Vergabeverfahren

 

 

Nationale Ausschreibungen

Weiterlesen: Nationale Vergabeverfahren

Weiterlesen: Grundstücke

 

VOB-Auschreibungen

UVgO-Ausschreibungen

VgV-Auschreibungen

SektVO-Ausschreibungen

 

 

Bei weiteren Fragen senden Sie bitte eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datenschutzhinweis:

Sollten Sie E-Mails an uns schreiben oder Kontakt über das Formular aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten gespeichert.
Ist der Zweck der Nutzung entfallen, werden die Daten gelöscht. Die Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht.