Die Aggertalsperre: Staumauer aus der Vogelperspektive.
  1. Service
  2. Presse
  3. Presseartikel
  • Pressemitteilung

Aggerverband erneut mit Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet

Gummersbach. Seit Jahren engagiert sich der Aggerverband zum Thema der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ende März wurde dem Aggerverband nun zum zweiten Mal in Folge das Zertifikat zum audit berufundfamilie für die strategische Gestaltung seiner familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik verliehen. Das Qualitätssiegel wird vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH erteilt und ist drei Jahre gültig.

In Zeiten der CORONA-Krise bewährt sich jetzt das bereits seit einigen Jahren erfolgreich erprobte Vorgehen zur konstruktiven Vereinbarkeit von Beruf und Familie beim Aggerverband. So konnte kurzfristig ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz in ihr homeoffice verlegen und damit neben den beruflichen Aufgaben in der Wasserwirtschaft u. a. auch eine Kinderbetreuung sicherstellen.

„Viele der knapp 400 Beschäftigten beim Aggerverband nutzen bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich die angebotenen familienbewussten Maßnahmen wie flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten oder Telearbeit. Dies hilft uns jetzt in der aktuellen Situation, sehr schnell Anpassungen zur Sicherung der Wasserversorgung und Abwasserreinigung durchführen zu können,“ so Prof. Dr. Lothar Scheuer, Vorstand des Aggerverbandes.

Voraussichtlich am 15. Juni 2020 findet in Berlin die bundesweite Zertifikatsverleihung zum audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule statt. Auf der Festveranstaltung, die unter Mitwirkung von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey – Schirmherrin über das audit – geplant ist, sollen alle Arbeitgeber geehrt werden, die in den vorangegangenen zwölf Monaten erfolgreich das audit durchliefen.

 

Das audit berufundfamilie und das audit familienbewusste hochschule

Das audit berufundfamilie/ audit familiengerechte hochschule ist das zentrale Angebot der berufundfamilie Service GmbH und beruht auf einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Als strategisches Managementinstrument unterstützt das audit Arbeitgeber darin, die familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik bzw. familiengerechte Forschungs- und Studienbedingungen nachhaltig zu gestalten. Zertifikate zum audit berufundfamilie wurden erstmals 1999 vergeben. Das audit familiengerechte hochschule wird seit 2002 angeboten. Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses entscheidet ein unabhängiges, prominent mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium über die Erteilung des Zertifikats zum audit. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH jährlich überprüft. Nach jeweils drei Jahren können zweimal im Rahmen von Re-Auditierungen weiterführende personalpolitische Ziele vereinbart werden. Daran (erstmalig nach neun Jahren) schließt sich das Dialogverfahren an. Nur bei erfolgreicher Durchführung des Dialogverfahrens darf der Arbeitgeber das Zertifikat weiterführen. Seit 1998 wurden rund 1.800 Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet. Die berufundfamilie Service GmbH besitzt die europaweite Lizenz für das audit, das von den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft – BDA, BDI, DIHK und ZDH – empfohlen wird. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey trägt die Schirmherrschaft für das audit. www.berufundfamilie.de

Die berufundfamilie Service GmbH

Die berufundfamilie Service GmbH ist Dienstleister und der Think Tank im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Sie begleitet erfolgreich Unternehmen, Institutionen und Hochschulen bei der Umsetzung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik und der Gestaltung familiengerechter Forschungs- und Studienbedingungen. Ihr zentrales Angebot ist das audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule, das von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung initiiert wurde und aktuell unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey steht. Das audit ist das strategische Managementinstrument, welches Arbeitgeber dazu nutzen, ihre Personalpolitik familien- und lebensphasenbewusst aufzustellen und ihre Arbeitgeberattraktivität zu stärken. Seit 1998 wurden rund 1.800 Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet. www.berufundfamilie.de

  

Zurück

Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Uhrzeit Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite